Wettbewerb Arealentwicklung, Rothenburg Station

Wettbewerb Arealentwicklung, Rothenburg Station

Rothenburg Station weist unverkennbare Potentiale auf, die zukünftig verstärkt werden sollen. Das Bahnhofgebiet von Rothenburg Station verfügt über eine ausserordentlich gute Anbindung an die überregionalen Verkehrsachsen. Dadurch erhält der Ort ein sehr grosses Potential einer hohen Präsenz und guten Sichtbarkeit von Bauten und Anlagen, welche daraus folgend einen hohen Wiedererkennungswert erlangen können. Diese Kombination kann in hohem Masse zu einer neuen Identität führen. Darüber hinaus erachten wir die grossen zusammenhängenden Bebauungsflächen als grosses Potential. Unser Projekt zielt darauf hin ab, die Standortgunst zu nutzen und eine auf die Bedürfnisse abgestimmte vielschichtige und flexible Baustruktur anzubieten, welche auf der Ostseite des Bahnhofes für unterschiedlichste KMU’s optimal funktioniert und auf der Westseite wertvollen Wohnraum schafft. Durch eine dem Ort entsprechende hohe Dichte und der selbstbewussten, ordnenden Setzung der Volumen erhält der Ort sein Gesicht und seine Identität.

Die Baukörper auf der Ostseite reagieren mit ihren Volumen und Freiräumen auf die beiden prägenden Verkehrsachsen – die Bahnlinie und die Wahlingenstrasse. Auf beide Seiten hin ist dadurch eine Adressbildung möglich. Dazu wird ein entsprechender Freiraum zu Wahlingenstrasse, der auch als Abstellplatz für Autos genutzt werden kann, aufgespannt. Der Platz versteht sich als Pendant zum neuen Bahnhofplatz. Zur Bahnseite werden die Gebäude auf eine parallel zur Bahn laufende Baulinie gesetzt, welche sich im Bereich des Bahnhofplatzes verengt und so eine räumliche Dramaturgie – eine Torsituation – erzeugt. Das hohe Bürogebäude am Bahnhofplatz verstärkt die Bedeutung des neuen Ortes zeichenhaft jedoch in ausbalanciertem Mass. Der Bahnhofplatz spannt sich von der Ostseite des Bahnkörpers zur Westseite auf. Auf dem neuen Bahnhofplatz erhält das alte Bahnhofgebäude eine neue Präsenz als Reminiszenz an vergangene Zeiten. Die Volumen auf der Westseite des Bahnhofes werden auch auf dieser Seite durch eine parallel zur Bahn verlaufende Baulinie geordnet und bilden ein in ihrer Ausformulierung angemessenes via à vis zur Bauarena.

Studienauftrag 1. Rang
Ort: Rothenburg Station LU
Auftraggeber: Gemeinde Rothenburg; Grundstückeigentümer
Jahr: ab 2013

Zusammenarbeit:
Fahrni Landschaftsarchitekten GmbH, Luzern
TEAMverkehr.zug AG
acasa Immobilienmarketing GmbH

LinkedInFacebookInstagram
GKS Architekten Generalplaner AG
Winkelriedstrasse 56, 6003 Luzern
+41 41 249 99 99
mail@gks.ch
E-Visitenkarte
Firmenprofil

HERAUSGEBER: GKS Architekten Generalplaner AG, Winkelriedstrasse 56, 6003 Luzern    mail@gks.ch
KONZEPTION & DESIGN: Versum Visuelle Gestalung, Luzern    versum-gestaltung.ch
PROGRAMMIERUNG: infoSnake GmbH, Zug   infosnake.ch

Mit dem Zugriff auf die Website der GKS Architekten Generalplaner erklären
Sie sich mit den nachstehenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

NUTZUNG DER WEBSITE

Diese Website dient ausschliesslich der allgemeinen Information der interessierten Personen. GKS Architekten Generalplaner ist darum bemüht, dass die Informationen auf dieser Website korrekt sind, GKS Architekten Generalplaner leistet aber keine Gewähr bezüglich Aktualität, Richtigkeit, Qualität, Vollständigkeit, Eignung oder Sonstiges der bereitgestellten Informationen und Dokumente.

HAFTUNGSHINWEIS

GKS Architekten Generalplaner lehnt jegliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden beziehungsweise Folgeschäden materieller oder ideeller Art ab, die sich aus dem Zugriff auf diese Website beziehungsweise auf einzelne Teile davon (wie z.B. heruntergeladene Dokumente), deren Nutzung oder Nichtnutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Nutzung) ergeben. Auch übernimmt GKS Architekten Generalplaner keine Verantwortung für externe Internetseiten oder deren Inhalte, die auf diese Website verweisen oder auf die mittels Links oder anders von dieser Website verwiesen wird.

SICHERHEITSHINWEIS

Die Inhalte dieser Website können falsch oder unvollständig übertragen werden. GKS Architekten Generalplaner leistet keine Gewähr für Vertraulichkeit und Integrität der über diese Website ausgetauschten Daten sowie für die ständige und unbeschränkte Verfügbarkeit der Inhalte. GKS Architekten Generalplaner behält sich das Recht vor, die Inhalte jederzeit ohne Begründung oder Vorankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

URHEBERRECHT

Inhalt und Struktur dieser Website sowie die auf dieser Website verfügbaren Dokumente, Bilder, Fotos etc. sind urheberrechtlich geschützt und bleiben dem Rechtsinhaber vorbehalten.

KORRESPONDENZ

Korrespondenz, die per E-Mail an eine der auf der Website aufgeführten Adressen oder per Online-Formular gesendet wird, erfolgt unverschlüsselt und ist deshalb nicht vertraulich. Die Absender sind für den den Inhalt und den Wahrheitsgehalt jeglicher Korrespondenz ausschliesslich selbst verantwortlich.

DATENSCHUTZ

Eine Nutzung der Website der GKS Architekten Generalplaner ist grundsätzlich ohne jede Angabe von Personendaten möglich. Sofern die Erhebung und Bearbeitung von Personendaten für die Nutzung von Leistungen der GKS Architekten Generalplaner notwendig ist, erfolgt dies gemäss den Vorgaben des anwendbaren schweizerischen Datenschutzrechts. Soweit zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit GKS Architekten Generalplaner Personendaten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis seitens der betroffenen Person. Diese von der betroffenen Person an die GKS Architekten Generalplaner übermittelten Personendaten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Personendaten werden ohne ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person nicht an Dritte weitergegeben. Soweit die Bearbeitung auf Einwilligung beruht, hat jede betroffene Person das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Überdies kann jede betroffene Person die weiteren Rechte gemäss dem anwendbaren schweizerischen Datenschutzrecht geltend machen. Insbesondere hat die betroffene Person jederzeit Anspruch auf Auskunft über die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten. Verantwortlicher im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist: GKS Architekten Generalplaner AG, Winkelriedstrasse 56, 6003 Luzern, Tel.: +41 41 249 99 99, mail@gks.ch. Fragen zum Datenschutz können von jeder betroffenen Person an folgende E-Mail-Adresse gestellt werden: mail@gks.ch

DATENERHEBUNG AUF DIESER WEBSITE

Bei jedem Aufruf der Website der GKS Architekten Generalplaner können automatisch die folgenden Daten und Informationen in den Logfiles des Servers gespeichert werden: Browsertyp/-version; verwendetes Betriebssystem; Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems; Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse); Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); Unterwebsites, welche über ein zugreifendes System auf der Website der GKS Architekten Generalplaner angesteuert werden; Datum und Uhrzeit der Serveranfrage; Die Häufigkeit des Aufrufs der Website der GKS Architekten Generalplaner. Die Logfiles dienen zur Erkennung von technischen Problemen sowie zur Gewährleistung der Sicherheit und zur statistischen Auswertung der Nutzung der Website der GKS Architekten Generalplaner. GKS Architekten Generalplaner wertet diese Logfiles lediglich im Falle von missbräuchlicher Nutzung ihrer Website aus. GKS Architekten Generalplaner behaltet sich vor, die Logfiles solcher Nutzer nachträglich zu prüfen, bei denen der konkrete Verdacht besteht, dass diese die Website der GKS Architekten Generalplaner gesetzes- und/oder vertragswidrig nutzen.

COOKIES

Die Website der GKS Architekten Generalplaner verwendet unter Umständen an mehreren Stellen sogenannte «Cookies». Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte «Session-Cookies», welche nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es der GKS Architekten Generalplaner, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website der GKS Architekten Generalplaner eingeschränkt sein.

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Es ist ausschliesslich schweizerisches materielles Recht anwendbar. Gerichtsstand ist ausschliesslich Luzern.

 

 

to top